Baustraße arrow Startseite

LEX - Fahrstraßen Berlin !

Eine Baustellenstrasse ist eine mobile Straße, die in kürzester Zeit verlegt wird.

Je nach Einsatzort, Beschaffenheit des Untergrundes und Belastbarkeit können diese Straßenelemente aus Holzplatten, Stahlplatten, Aluminiumplatten und auch recyceltem Kunststoffplatten bestehen. Unzugängliches Gelände, wie Lehmboden, feuchte Wiesen oder morastiger Untergrund werden somit selbst für Krane und Schwerlastfahrzeuge sofort befahrbar.

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten. Gerne beraten wir Sie persönlich und erstellen Ihnen Ihr individuelles Angebot.

Tel. 47 88 000 oder per Mail

Fahrstraßen

Mobile Fahrstraßen werden genutzt um einen festen Untergrund für schwere Fahrzeuge zu bieten, die häufig auch für Abstellflächen genutzt werden können. Insbesondere auf nicht tragfähigen, schwierigen oder aufgeweichten Untergrund ist eine Fahrstraße unbedingt erforderlich.

Aber auch eine rückstandsloser Rückbau der Fahrstraßen und insbesondere ein Schutz vor Beschädigung des Untergrunds ist häufig das Anliegen unserer Kunden. Je nach der Art der Verwendetet Fahrstraßen, können Stahlplatten höchste Belastungs-Anforderungen erfüllen, und eine sichere Nutzung von Autokranen und anderen Baufahrzeugen gewährleisten.

Je nach Anwendungsgebiet könne beispielsweise auch große Stahl bzw. Betonplatten genutzt werden um eine Bodenverdichtung bzw. Schaden am Untergrund zu vermeiden.