Baustraße arrow Startseite

LEX - Kranmatten Berlin !

Eine Baustellenstrasse ist eine mobile Straße, die in kürzester Zeit verlegt wird.

Je nach Einsatzort, Beschaffenheit des Untergrundes und Belastbarkeit können diese Straßenelemente aus Holzplatten, Stahlplatten, Aluminiumplatten und auch recyceltem Kunststoffplatten bestehen. Unzugängliches Gelände, wie Lehmboden, feuchte Wiesen oder morastiger Untergrund werden somit selbst für Krane und Schwerlastfahrzeuge sofort befahrbar.

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten. Gerne beraten wir Sie persönlich und erstellen Ihnen Ihr individuelles Angebot.

Tel. 47 88 000 oder per Mail

Kranmatten

Unter dem Begriff Kranmatten bzw. Baggermatratzen versteht man meist Holzbalken die genutzt werden um normalerweise für Autokrane und andere schwere Maschinen unzugängliches Gelände befahrbar zu machen. Insbesondere wird es auch als eine spezielle Art von Baustraßen genutzt um z.B. Zufahrstraßen befahrbar zu machen und den Boden vor Schäden zu bewahren.

Je nach eingesetzten Material kann dabei auch eine Verdichtung des Bodens vermieden werden. Aber auch im Tiefbau-Bereich, wie z.B. für Bagger, bei Kranarbeiten oder vielen anderen Herausforderungen steht Ihnen Lex gerne zur Verfügung. Neben Kranmatten aus Holz stehen noch viele andere Elemente wie Beton, Stahl oder Kunststoff für den Aufbau von Baustraßen zur Verfügung.